Über mich

Mein Name ist Christel Netuschil,

  • geboren 1978,
  • verheiratet,
  • drei Töchter,
  • gelernte Krankenschwester,
  • wohnhaft in Overhetfeld, einem Dorf nahe der niederländischen Grenze

Mit 11 Jahren habe ich das Schreiben für mich entdeckt und nutze es seit dem, um einerseits eigene Erlebnisse, Ängste und Träume zu verarbeiten und andererseits frei erfundenen Personen und fiktionalen Ereignissen einen Raum zu erschaffen.

Meine Arbeit umfasst außerdem:

 

 


Nachdem einige meiner Texte und Kurzgeschichten im Rahmen von Anthologien (Geest-Verlag) veröffentlicht wurden, sind im März und im Juni 2013 die Kurzgeschichte "Nele und der Schmetterling" im Heftformat und mein erster Erzählband (beides im Geest-Verlag) erschienen. Unter dem Titel "Aufbruch nach Nebelland" gibt es Kurzgeschichten und Texte, zum Teil illustriert (von Karsten Schreurs - grobi-grafik).


Außerdem mache ich Autorenlesungen und biete zu meinen Kurzgeschichten für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter themenbezogen verschiedene Workshops an. Auch für Schüler der 5.Klassen an weiterführenden Schulen gibt es einen mehrstündigen Workshop: "Nele und der Schmetterling".