Rezensionen

Vielen Dank für die wundersame Geschichte vom "Furchtlosstein".

Den Kindern und uns Erwachsenen hat es sehr gut gefallen. Das Kreisgespräch über Ängste hat die Kinder auch im Nachhinein beschäftigt und es gab noch zahlreiche Unterhaltungen darüber. 
Schön, dass wir nun dank des "kleinen Geschenks" besser mit unseren Ängsten umgehen können.

Herzlichen Dank, die OGS der Brüder-Grimm-Schule

 

 

www.brueder-grimm-schule-suechteln.de

Mehr

Die Klasse 2b bedankt sich ganz herzlich für das tolle Workshopangebot zur Kurzgeschichte 'Das Immerdein-Licht'.

Schon beim Vorlesen zu Beginn des Tages sah man in begeisterte Kinderaugen. Eine fesselnde Geschichte, die von so einem wichtigen Thema handelt: Freundschaft. Das selbstgebastelte Immerdein-Licht für einen geliebten Menschen rundete den Tag perfekt ab. So stolz waren die Kinder, als ihr Licht für ein gemeinsames Foto kurz einmal angezündet wurde. 

Alles in Einem ein wirklich gelungenes und kindgerechtes Angebot, das liebevoll durch Frau Netuschil vorbereitet und präsentiert wurde.

Mehr


"Danke, für die schöne Geschichte! Das Vorlesen war klasse. An der traurigen Stelle hätte ich gerne geweint. Wenn ich das Immer- Dein- Licht anmache, werde ich immer an meine tolle Geburtstagsparty denken."
Paula D.
 

Mehr

RP Samstag, 11.06.2016, von Heike Ahlen

Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken!

Mehr

Frau Netuschil gelang es sehr gut, unter den Schülerinnen und Schülern eine vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen.
Über den Inhalt der Geschichte ergaben sich ganz natürlich Gespräche zu den Themen Tod (eines Haustiers), Trauerbewältigung, Trost, Hoffnung, Vertrauen und Glück. Es hat mir sehr gut gefallen, dass die Schüler so offen über ihre Gedanken, Gefühle und Erlebnisse gesprochen haben. Es besteht ein großer Redebedarf zu diesen Themen.
Eine sehr gelungene Veranstaltung!

Mehr

Liebe Frau Netuschil,

herzlichen Dank für Ihren Besuch in der Klasse 5c der Gesamtschule Brüggen, im Rahmen des Workshops "Nele und der Schmetterling".
Sie haben es geschafft, einen ganz behutsamen und kindgerechten Weg zu finden, den Kindern Zeit und Raum für ihre Gefühle zu geben, auch für die traurigen.
Ich halte es für wichtig, Kindern im Umfeld "Schule" nicht nur Unterrichtsinhalte zu vermitteln, sondern sie auch auf der emotionalen Ebene kennenzulernen, ihnen Raum zur Entfaltung zu geben.
Ihr Workshop hat den Kindern für das Leben wesentliche Dinge nahe gebracht, die sich fernab von...

Mehr

Liebe Frau Netuschil

Im Namen der Klasse 5b möchte ich mich  herzlich für ihren Workshop „Nele und der Schmetterling“ bedanken. Es herrschte eine schöne, ruhige und entspannte Atmosphäre in der Klasse, die viele Kinder veranlasst hat, offen von ihren eigenen Erlebnissen mit dem Thema Sterben zu erzählen.  Ich war erstaunt und sehr berührt. Die Kleeblätter mit den Wünschen und Zielen der Kinder schmücken unsere Fensterbank und werden immer wieder von den Kindern betrachtet und gelesen.

 

Mehr

Liebe Frau Netuschil,
gerne möchte ich mich im Namen der Klasse 5a der Gesamtschule Brüggen für Ihren Workshop bedanken!
Noch nach Beendigung Ihres Workshops zu „Nele und der Schmetterling“ kamen die Klasse und die Klassenlehrer in Gespräche über das hochsensible und doch wichtige Thema.
So offen und ehrlich mit der Thematik umzugehen hat uns allen sehr gefallen!
Auch die anderen Klassen freuen sich auf die altersgerechte, spannende und wertschätzende Arbeit mit Ihnen!

Die Kleeblätter sind übrigens eine sehr schöne Lektüre „zwischendurch“. Wann immer die Kinder Zeit haben, sind sie an...

Mehr
  Liebe Frau Netuschil,
wir bedanken uns recht herzlich für ihre beiden Vormittage, die sie bei uns waren.
Die Vorschulkinder hatten viel Spaß bei der Geschichte des kleinen Sterns.
Ebenso war es spannend, etwas über die Entstehung eines Buches zu erfahren.
Die hergestellten Fimo Sterne haben die Kinder am nächsten Tag gerne in Empfang genommen.
Mehr

Ganz herzlichen Dank noch einmal für die Gestaltung von Lotte`s Kindergeburtstag! Es war ein rundum gelungener Nachmittag: eine tolle Geschichte, eine Schatzsuche, die für viele der Mädels immer noch zu kurz war ;-) und ein passendes Bastelangbot. Die Traumfänger haben ihren Platz im Kinderzimmer gefunden :-)

Mehr
Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!